Skip to content

Google Unternehmensprofil: Ihr Unternehmen online präsentieren

Online sichtbar zu sein – das ist für Unternehmen aller Größen unverzichtbar. Eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, das zu erreichen, ist die Nutzung von Google Unternehmensprofil (vormals: Google My Business). Dabei handelt es sich um ein kostenloses Tool von Google, das es Unternehmen ermöglicht, ihre Präsenz in den Google-Suchergebnissen und auf Google Maps zu verwalten. Hier erfahren Sie, wie Sie das Google Unternehmensprofil effektiv nutzen können.

1. Warum das Google Unternehmensprofil wichtig ist

Mit dem Google Unternehmensprofil können Unternehmen wichtige Informationen wie Standort, Öffnungszeiten, Kontaktinformationen und Dienstleistungen leicht zugänglich machen. Dies hilft Kunden, Ihr Unternehmen schnell zu finden und wichtige Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus verbessert es Ihre lokale SEO, was bedeutet, dass Ihr Unternehmen in lokalen Suchanfragen höher eingestuft wird.

2. Erstellen und Verifizieren Ihres Eintrags

Der erste Schritt ist die Erstellung eines Profils im Google Unternehmensprofil. Dies umfasst das Ausfüllen von Details wie Unternehmensname, Adresse, Telefonnummer und Kategorie. Nach der Erstellung müssen Sie Ihren Eintrag verifizieren, üblicherweise durch einen per Post gesendeten Code von Google.

3. Optimieren Sie Ihr Profil im Google Unternehmensprofil

Nach der Verifizierung ist es wichtig, Ihr Profil zu optimieren. Fügen Sie eine genaue Beschreibung Ihres Unternehmens, Ihre Öffnungszeiten, Fotos und Videos hinzu. Stellen Sie sicher, dass alle Informationen aktuell und korrekt sind.

4. Bewertungen sammeln und darauf reagieren

Bewertungen sind ein entscheidender Teil Ihres Profils im Google Unternehmensprofil. Ermutigen Sie Ihre Kunden, Bewertungen zu hinterlassen, und reagieren Sie professionell auf sowohl positive als auch negative Bewertungen. Dies zeigt, dass Sie das Feedback Ihrer Kunden schätzen und verbessert Ihre Glaubwürdigkeit.

5. Nutzen Sie die Posts-Funktion

Das Google Unternehmensprofil bietet eine Posts-Funktion, mit der Sie Updates, Angebote, Ereignisse und Produkte direkt in Ihrem Profil teilen können. Diese Posts erscheinen in den Google-Suchergebnissen und können helfen, aktuelle Informationen und Angebote hervorzuheben.

6. Verwenden Sie Insights zur Leistungsanalyse

Das Google Unternehmensprofil bietet Insights, die zeigen, wie Kunden Ihr Unternehmen finden und mit Ihrem Eintrag interagieren. Diese Daten können Ihnen helfen, Ihre Online-Strategie anzupassen und zu verbessern.

7. Halten Sie Ihr Profil aktuell

Es ist wichtig, Ihr Profil im Google Unternehmensprofil regelmäßig zu aktualisieren. Halten Sie Informationen wie Öffnungszeiten oder Kontaktinformationen immer auf dem neuesten Stand, speziell während Feiertagen oder besonderen Ereignissen.

Fazit

Das Google Unternehmensprofil ist ein mächtiges Werkzeug für lokale Suchmaschinenoptimierung und Online-Präsenz. Durch die effektive Nutzung des Google Unternehmensprofils können Unternehmen ihre Sichtbarkeit erhöhen, mit Kunden interagieren und letztendlich ihr Geschäft fördern. Eine gut gepflegte Seite im Google Unternehmensprofil kann einen erheblichen Unterschied in der Art und Weise machen, wie potenzielle Kunden Ihr Unternehmen wahrnehmen und darauf reagieren.

Ihre Website wird nicht richtig gefunden?
Sie wollen Werbeausgaben sparen? Sie möchten Online Anfragen generieren?

Schreiben Sie Helmuth!

Helmuth Fara von FARA MEDIA
Inhaber, Webdesign,
E-Commerce & SEO

Helmuth Fara

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name*
Wozu dürfen wir Sie beraten?*
Bitte teilen Sie uns ein paar Infos zu Ihrem Projekt mit.